(Senior) Cybersecurity Architect – Automobile (m/w/d)

Wolfsburg, Germany

About The Position

Da heutige und insbesondere alle zukünftigen Autos fortschrittliche Hardware- und Softwareplattformen enthalten, die mit der Internet kommunizierne müssen, erfordert die Sicherung des gensamt Fahrzeugs viel mehr als die Absicherung jedes einzelnen Moduls im Auto. Basierend auf dem Verständins möglicher zukünftiger Risiken und Bedrohungsscenarien sind neue Konzepte erforderlich, die die gesamte Architektur des Fahrzeugs und der Einbindung in die Fahrzeugcloud und das Nutzerequipment betrachten. Gemeinsam mit dem weltweit führenden Automobilhersteller erstellen wir Risikoanalysen und entwickeln wir die Cyber-Sicherheitskonzept bzw die Systemarchitektur für vernetzte Autos und gestalten das Auto der Zukunft.

Wir sind ein multikurtuelles internationales, schnell wachsendes wachsendes Unternehmen für Cybersicherheit und suchen kreative und proaktive Personen, um Risikoanalysen, Sicherheitskonzepte und Sicherheitsarchitektur für die Automobilindustrie zu entwickeln.


WIR SUCHEN

eine:n Cybersecurity Architect – Automobile (m/w/d) zur Verstärkung unseres Teams für Sicherheitsarchitektur in Wolfsburg oder remote innerhalb Deutschlands.


AUFGABEN

  • Analyse von Anforderungen für die End-to-End Sicherheitsarchitektur von Fahrzeugen und strukturierte Definition von Anforderungen.
  • Entwicklung von hochmodernen End-to-End Sicherheitsprotokollen in enger Zusammenarbeit mit führenden Ingenieur:innen des führenden deutschen Automobilherstellers.
  • Gestaltung von End-to-End-Sicherheitsarchitekturen und Implementierung bewährter Verfahren, sowohl im Fahrzeug als auch in der Cloud.
  • Präsentation des Designs der Sicherheitsarchitektur und Abstimmung des Entwurfs mit relevanten Stakeholdern.
  • Überprüfung von Risikoanalysen und Bewertung von Sicherheitskonzepten von Lieferanten.
  • Erstellung und Übermittlung von strukturierten Anforderungsdokumenten in verschiedenen Formaten (z.B. Office, DOORS) und Abstimmung mit allen relevanten Stakeholdern.
  • Untersuchung aktueller technologischer Innovationen im Bereich der IT-Sicherheit für vernetzte Autos.
  • Betreuung und Anleitung neuer Teammitglieder im Team.

Requirements

BERUFLICHE KENNTNISSE

  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich Cybersecurity sowie in mindestens drei der folgenden Schwerpunkte: Automotive- und Embedded-Sicherheit, sicheres Design, Anforderungsanalyse, Hardware-Sicherheit.
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder gleichwertige Ausbildung in Informatik, Elektrotechnik oder verwandten Fachgebieten.
  • Umfassende Kenntnisse in Kryptographie sowie in mindestens einem der folgenden Bereiche: Netzwerke, Identitätsmanagement, sichere Softwarebereitstellung, IoT.
  • Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland sowie die Fähigkeit zur engen Zusammenarbeit mit Kunden.
  • Exzellente Deutsch- (mind. C1) und Englischkenntnisse (schriftlich und mündlich).

PERSÖNLICHE FERTIGKEITEN

  • Unabhängig, kreativ, motiviert und ergebnisorientiert, eigenständig
  • Internationale & interkulturelle Teamfähigkeit
  • Ausgeprägte schriftliche und mündliche zwischenmenschliche Kommunikationsfähigkeiten

BONUSPUNKTE  

  • Vorhandene technische Zertifizierungen (IREB, CISSP, CISM, CEH, CISA, CompTia Security+, etc.).
  • Kenntnisse im Bereich Programmierung und Softwarearchitektur.


WIR BIETEN

  • Start-up-Arbeitsatmosphäre mit einem internationalen und dynamischen Team
  •  30 Tage Urlaub plus freie Tage am 24.12. und 31.12.
  • Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten mit Präsenz in unserem Büro je nach Arbeitsanforderung
  • Essenzuschuss
  • Möglichkeit bis zu 4 Wochen im Jahr aus dem europäischen Ausland zu arbeiten
  • Zuschuss zu einer Sportmitgliedschaft bei Hansefit
  • Bring a Friend Bonus für Mitarbeitendenempfehlungen

Als international tätige Organisation unterstützen wir Vielfalt, Offenheit und gegenseitigen Respekt. Im Einklang mit unseren Werten werden eingehende Bewerbungen nur auf ihre fachliche Qualifikation hin ausgewertet und unabhängig von ethnischer und sozialer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Geschlecht, sexueller Orientierung, Behinderung oder Alter berücksichtigt.